Pflegehinweis

Wenn Sie sich für eines unserer Qualitätsprodukte aus Wolle entschieden haben, möchten wir Ihnen folgende Pflegehinweise ans Herz legen, damit Sie lange eine Freude daran haben.

Bei Gestricktem:

Bewahren Sie die “Sarner“ Jacke IMMER liegend auf, um sie vor schnellerem aushängen zu bewahren.

Waschen Sie den Sarner wenn möglich nicht. Nach einigen Jahren empfehlen wir die Jacke reinigen zu lassen. Durch zu vieles waschen würde das wertvolle Schafwollfett, Lanolin, verloren gehen und die Jacke würde Ihren typischen Charakter verlieren.

Legen Sie die Jacke viel an die frische Luft, die Schafwollfaser reinigt sich im Freien von selbst (Schweiß-oder Rauchgeruch werden neutralisiert).
Nicht direkter Sonnen-oder Mondeinstrahlung aussetzen, denn die Farbe der Jacke verbleicht.

Sollten sie einen Schmutzfleck haben, empfehlen wir die „Sarner“ Jacke in die Reinigung zu geben. Dort kann der Fleck gezielt durch ein spezielles Hochdruckgerät behandelt werden, ohne dabei die komplette Jacke reinigen zu müssen.

Wenn die Jacke über längere Zeit unberührt im Kleiderschrank liegt, z.B. über die Sommermonate, sollten Sie die Jacke unbedingt luftdicht in einen Mottensack verschließen. Geben Sie ein Lavendel-oder Zirbensäckchen dazu um sie vor lästigen Motten zu schützen.
Unsere Produkte werden mit unbehandelter Schafwolle produziert, diese haben die Motten nun mal am liebsten.

Die Strickjacken neigen zu Fusselbildung, besorgen Sie sich hierfür einen Fusselrasierer. Funktioniert einwandfrei und das Gestrickte wird nicht beschädigt.

 

Bei Gewalktem:

Diese Jacke sollte ebenfalls wie die „Sarner“ Jacken, bei längerem nicht Gebrauch, in ein Mottensack aufbewahrt und zusätzlich mit einem Lavendel-oder Zirbensäckchen geschützt werden.

Gewalkte Jacken sollen auf dem Bügel hängen und nicht am Kleiderhaken, es würde eine unschöne Beule entstehen.

Reinigen Sie ihre Walkjacke nicht zu oft. Hängen Sie sie viel ins Freie, damit sich die Faser von selbst reinigen kann (Schweiß-oder Rauchgeruch werden neutralisiert). Lassen Sie die Jacke nicht im Sonnen-oder Mondschein hängen, sonst neigen die Farben zu verbleichen.

Die Walkjacken können ebenfalls zu Fusselbildung neigen, besorgen Sie sich hierfür einen Fusselrasierer. Funktioniert einwandfrei und das Gewalkte wird nicht beschädigt.